Herzlich willkommen!

Um ihrer Heimatverbundenheit Ausdruck und Betätigungsfeld zu geben, schlossen sich am 02.04.1987 rund 20 Leute zusammen und gründeten den Heimatverein Ochtendung.

Die Arbeit des Heimatvereins umfasst die Erhaltung und Förderung der Heimat in ihrer natürlichen und kulturellen Eigenart, die Pflege des Heimatbrauchtums und der Heimatkunde, um traditionsgebunden zu wirken. Aus diesem breiten Arbeitsfeld werden einzelne Themen in Arbeitskreisen aufgegriffen und bearbeitet. Der Verein bemüht sich darum, all das zu bewahren, was Ochtendung zu Ochtendung macht.

So setzten wir uns beispielsweise für die Erhaltung und Konservierung eines kleinen Stadtmaerrestes im Bereich der Klöppelsgasse ein. Auch die Ortsfahne ist auf unsere Initiative entstanden. Derzeit ist ein Schwerpunkt unserer Arbeit die Erhaltung der Burg Wernerseck.  

Alle Bürger, die die Zielsetzung und Arbeit des Vereins unterstützen möchten, nehmen wir gerne in unserer Gemeinschaft auf. Wir bieten ein weites Interessen- und Betätigungsfeld.

Derzeit hat der Heimatverein über hundert Mitglieder/innen. Möchten Sie unsere Arbeit unterstützen oder beitreten, nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf. 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Heimatverein Ochtendung