Berichte von Aktionen

Tag der offenen Burg am 11.09.2016

Besucheransturm an der "Keltersburg"

700 Besucher nutzen Tag des offenen Denkmals zum Besuch der Berg Wernerseck

 

Wahrscheinlich zum ersten Mal in ihrer nunmehr 615-jährigen Geschichte wurde die "Keltersburg" erstürmt und erobert - kein Wunder bei ca. 700 Interessierten, die die "offenen Türen" der Burg Wernerseck und auch das tolle Wetter nutzten um sich zum einen die noch immer stolzen Überrreste der kurtrierischen Befestigungsanlage anzusehen und sich zum anderen über die anstehenden, dringend notwendigen Sanierungsmaßnahmen informieren zu lassen.  Hierbei kamen die Besucher nicht nur aus der näheren Umgebung, nein, aus der ganzen Republik, wie aus Düsseldorf, Bonn, Wiesbaden Leipzig, ein Besucher sogar aus Ora in Mexico und eine Besucherin aus Kigali in Ruanda. Sowohl die Zahl als auch die teilweise doch weiten Anreisen der Besucher ließen die Herzen der Veranstalter - Förderverein Burg Wernerseck und Heimatverein Ochtendung - höher schlagen und sie sind auch ein wenig stolz auf dieses überaus große Interesse. Den Führungen durch die Burganlage folgten schätzungsweise etwa 250 der Besucher und sie erfuhren in einem jeweils 1-stündigen, vom Heimatvereinsvorsitzenden Günther Gries geführten, Rundgang alles Wichtige zur Geschichte, Bedeutung und zu den Rätseln der Burg Wernerseck,  aber auch zu den anstehenden Sanierungs- und Renovierungsarbeiten. Interessierte Kinder konnten sich in der mittelalterlichen Schmuckherstellung und im Pfeil-Zielwerfen üben, ein Angebot was überaus gerne angenommen wurde. Ebenso großes Interesse fanden die drei von der Ochtendunger Falknerei Dippel präsentierten Greifvögel, der Europäische Uhu Emma, die Schleiereule Erachtens und der Steppenadler Shaya - für ein Foto, zusammen mit Shaya standen nicht nur Kinder Schlange. Da, über das kulturelle und "museale" Angebot hinaus, auch für das leibliche Wohl in Form von kühlen Erfrischungsgetränken gesorgt war, räumten die "Eroberer", nach Nutzung all dieser Angebote zufrieden und um einige Erkenntnisse zur Geschichte der Keltersburg reicher, diese wieder, viele mit dem Hinweis: Beim nächsten mal kommen wir wieder - diese wunderschöne Burganlage ist immer ein Besuch wert und muss unbedingt erhalten werden.

 

 

 

Tag der offenen Burg am 18.06.2016

Tag der offenen Burg am 18.06.2016, Rhein-Zeitung 20.06.16
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Heimatverein Ochtendung